Der Mensch steht im Mittelpunkt, nicht die Technik

Führung in der digitalen Welt wird nicht einfacher, sondern geradzu zur „art of leadership“. Vertrauen, Verständnis – auf den anderen Zugehen wird noch wichtiger. Die Rolle des Managers ändert sich in Richtung Coach, Enabler und Mentor und gerade die Social Skills sind gefragt.

Lesen Sie weiter in meinem Artikel in Berufebilder.de

http://berufebilder.de/2015/2-virtuell-fuehren-about-people/

Geschrieben von Roswitha van der Markt

Executive Consultant, Executive Coach, Autorin, Keynote Speakers