Nein zu jährlichen Mitarbeiterbeurteilungen

Es ändert sich was in den Chefetagen großer Konzerne. Ein Paradigmenwechsel in Performance Management, die Absage zu jährlichen Mitarbeiterbeurteilungen. Diese haben viel Zeit und Energie gefordert, ohne ihr tatsächliches Ziel zu erreichen, die Motivation des Mitarbeiters.

Lesen Sie weiter in meinem Artikel in Berufebilder.de, der in nur wenigen Tagen mehr als 11.000 Aufrufe hatte.

http://berufebilder.de/2015/leadership-globalen-unternehmen-tschuess-mitarbeitergespraech/

 

Geschrieben von Roswitha van der Markt

Executive Consultant, Executive Coach, Autorin, Keynote Speakers
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webpage verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen